Weißkohlsuppe

Zutaten:

1 kleiner Weißkohl
1 ½ Liter Hühnerbrühe
2 Stangen Lauch
½ TL Currypulver
3 EL Öl
400 g Fleischwurst
1 Bund Petersilie
2 Äpfel
Salz
Pfeffer
Thymian

Zubereitung:

Putzen und vierteln Sie den Weißkohl. Entfernen Sie nun den Strunk und schneiden Sie den Weißkohl in Scheiben. Putzen Sie auch den Lauch und schneiden Sie ihn in Ringe.

Erhitzen Sie nun das Öl und braten Sie den Weißkohl und den Lauch, gewürzt mit Currypulver, an. Geben Sie die Hühnerbrühe dazu und lassen Sie alles rund 20 Minuten kochen. Schneiden Sie nun die Fleischwurst in Scheiben und geben Sie diese zur Suppe. Schälen und würfeln Sie die Äpfel. Geben Sie die Äpfel in die Suppe und lassen Sie diese weitere zehn Minuten kochen. Schmecken Sie alles mit den Gewürzen ab und geben Sie die gehackte Petersilie dazu.

Sind Sie auf der Suche nach der Bundes­forschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel?

Diese finden Sie nun im Max Rubner-Institut.