Kartoffelmarmelade mit Äpfeln

Zutaten:

375 g Kartoffeln
500 ml Apfelsaft
375 g Äpfel
2 Zitronen
1 Tüte Vanillezucker
20 ml Rum
500 g Gelierzucker

Zubereitung:

Pressen Sie zunächst die Zitronen aus und schälen Sie die Äpfel. Nun müssen Sie das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel raspeln. Auch die Kartoffeln müssen geschält und geraspelt werden.

Vermischen Sie nun alles mit dem Zitronensaft und bringen Sie es zusammen mit dem Gelierzucker unter Rühren zum Kochen. Lassen Sie die Marmelade vier bis fünf Minuten sprudelnd kochen. Machen Sie nun eine Gelierprobe und füllen Sie die Marmelade in Einmachgläser. Verschließen Sie diese sofort und lassen Sie die Marmelade für zehn Minuten auf dem Kopf stehend auskühlen.

Sind Sie auf der Suche nach der Bundes­forschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel?

Diese finden Sie nun im Max Rubner-Institut.