Hawaitoast

Zutaten:

4 Scheiben Toastbrot
4 Scheiben Ananas aus der Dose
2 Scheiben gekochter Schinken
4 Messerspitzen Margarine
4 Scheiben quadratischer Emmentaler

Zubereitung:

Verteilen Sie die Margarine gleichmäßig auf dem Toastbrot. Legen Sie nun eine halbe Scheibe Schinken auf den Toast, dann eine Ananasscheibe und zum Schluss den Käse.

Legen Sie den Hawaitoast auf ein Gitter und schieben Sie dieses in den auf 180°C vorgeheizten Backofen. Wenn der Käse bräunlich wird (nach rund sechs Minuten), sollten Sie den Toast herausnehmen. Lassen Sie ihn kurz abkühlen, bevor Sie ihn servieren.

 

Das könnte Ihnen auch schmecken:

Sind Sie auf der Suche nach der Bundes­forschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel?

Diese finden Sie nun im Max Rubner-Institut.